Startseite Naturschutz Allgemeines Umweltschutz

 

BUND
Naturschutz Ebern

Umweltschutz

BN-Linde_klein

Neuer Fahrplan ab 10.12.2017 für die Bahnstrecke
 von Ebern nach Bamberg

Die Größe des Fahrplankärtchens ist auf die Mitnahme im Geldbeutel abgestimmt.
Für ältere Mitbürger stellt der BN nun auch den Fahrplan im größeren Format zur Verfügung. Dieser kann zu den Öffnungszeiten der BN-Geschäftsstelle in Ebern am Stadtberg (Spitaltorstraße 3)  kostenlos abgeholt werden.
Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag 10.00 bis 13.00 Uhr

Fahrplan ab 10.12.2017 zum Ausdrucken als PDF-Datei!

 

Der BUND Naturschutz Ebern (BN) teilt mit, dass das für die Bahnstrecke Ebern-Bamberg erstellte hellgrüne Fahrplankärtchen im Taschenformat mit dem Fahrplanwechsel ab Sonntag 10.12. seine Gültigkeit verliert. Ab diesem Tage gilt ein neues Kärtchen in gelber Farbe.

Dieses wurde an den bekannten Ausgabestellen Stadtbücherei, VG, Tourist Information Ebern, Café Wagner, Sparkasse, Raiffeisenbank, FTE-Wache, Leseinsel, Grauturm-Apotheke, Stadt-Apotheke, Marktgemeinde Rentweinsdorf, Reisebüro Ebern sowie in der Geschäftsstelle des BUND Naturschutz am Stadtberg kostenlos aufgelegt. Beim BN gibt es auch Fahrplankärtchen im vergrößerten Format.

Die Abfahrts- und Ankunftszeiten sind bis auf wenige Ausnahmen gleich geblieben.

Damit fahren nun fast alle Züge im Stundentakt von Ebern in der Zeit von 8 bis 20 Uhr jeweils in der Minute 01 ab. Eine Ausnahme ist u.a. der Schülerzug, welcher um 13.09 Uhr abfährt. Das gleiche gilt für die Abfahrt der Züge ab Bamberg von 8 bis 19 Uhr. Die Züge fahren jeweils in der Minute 27 bzw. 25 ab.

Tagsüber ab 8 Uhr haben alle Züge in Bamberg unmittelbaren Anschluss an den Regionalexpress (RE) nach Nürnberg. Lediglich mit dem Zug Ebern ab 15.02 Uhr muss man bereits in Breitengüßbach in den RE nach Nürnberg umsteigen.

Mit dem neuen ICE erreicht man fast zu jeder Stunde Berlin von Ebern aus in knapp 3 ½ Stunden!

Hinweise und Anregungen nimmt der BN Ebern unter Telefon-Nr. 09531/4131 bzw. der Mail-Adresse: Vorstand@bund-naturschutz-ebern.de entgegen.

 

 

 

Newsletter von AGILIS, dem Betreiber der Bahnstrecke:
Der Abweichungsnewsletter informiert Sie per E-Mail rechtzeitig über  geplante und schnell über kurzfristige Fahrplanabweichungen auf den  agilis-Strecken.
Wählen Sie einfach die Strecken aus, welche Sie häufig  nutzen und Sie verpassen keine Meldung mehr.
http://www.agilis.de/reiseplanung/fahrplanabweichungen/newsletter/