Startseite Naturschutz Allgemeines Technischer UWS

Naturschutz

Landwirtschaft

BUND Naturschutz Ebern

Der Eberner Bauernmarkt
findet jeden 3. Freitag im Monat (außer August) am Marktplatz statt

NP 18.03.2004 Bauernmarkt in Ebern
Sortiment ist nun abgerundet

EBERN - Der Bauernmakrt hat wieder neue Anbieter, teilt Christina Seebach-Künzel von der Tourismus- und Werbegemeinschaft Ebern mit.
Am Freitag, 19. März, gibt es erstmals Hausmacher Wurst in Darm und Dosen, Salami, Räucherspezialitäten wie Schinken, Räucherbauch und Speck. Eine besondere Spezialität vom Direktvermarkter Ditterich aus Aub ist sein Rinder- und Pferdeschinken, sowie seine Pferdesalami.
Den Liebhabern von Frankenweinen wird ein reichhaltiges Angebot von Weiß- und Rotweinen aus den verschiedenesten Lagen vom Weingut Weissenseel aus Traustadt geboten. Die unterschiedlichen Böden von Traustadt, Eisenheim, Volkach und Sommerach bringen Weine grundverschiedenen Charakters hervor. Leere Weinflaschen können zurück gegegeben werden.
Mit den neuen Anbietern hat der Eberner Bauernmarkt jetzt wieder ein abgerundetes Sortiment. Erhältlich sind Bauernbrot, einheimisches Obst, Schnäpse und Liköre, Kaninchen, Geflügel und Eier, Honig, dinkelkissen, Nudeln, Milch und Käseprodukte

 

 

 

BN-Linde_klein